Gazproms Fußball für Freundschaft 2018 bringt Kinder aus 211 Ländern und Regionen zusammen

MOSKAU, February 15, 2018 /PRNewswire/ --

Die offene Verlosung für die Veranstaltung Fußball für Freundschaft 2018 (F4F/Football for Friendship) wurde heute in Moskau abgehalten. F4F ist das vom Unternehmen Gazprom - dem offiziellen Partner der FIFA und der Weltmeisterschaft 2018 in Russland - implementierte internationale Sozialprogramm für Kinder. Ziel des Programms ist es, der jungen Generation überall in der Welt unter Gleichaltrigen die wichtigsten humanistischen Werte zu vermitteln - Freundschaft, Gleichstellung, Frieden und Respekt für andere Kulturen und Nationalitäten. 211 Länder und Regionen nahmen am Fußball für Freundschaft 2018 teil. Die abschließenden Veranstaltungen der Saison finden vom 8. bis 15. Juni 2018 in Moskau in Russland statt.

     (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/642544/Gazprom_Football_for_Friendship_2018.jpg )

Während der offenen Auslosung wurden 32 internationale Freundschaftsteams gebildet und die Spielpositionen (Torhüter, Verteidiger, Mittelfeldspieler und Stürmer) vergeben. Die Teams sind nach dem "Fußball für Freundschaft"-Prinzip organisiert - Sportler aus verschiedenen Ländern, verschiedenen Geschlechts und mit unterschiedlichen körperlichen Fähigkeiten spielen zusammen in einem Team. Die Spieler sind alle 12 Jahre alt. Jedes international gemischte Freundschaftsteam hat einen jungen Trainer. Die Trainer sind Fußballer zwischen 14 und 16 Jahren und auch sie kommen aus verschiedenen Ländern. 5000 Medienmitarbeiter aus aller Welt sowie das aus 12-jährigen Journalisten aus 211 Ländern bestehende F4F International Children's Press Center berichten über die Veranstaltungen des Programms. Die nationale Auswahl der Teilnehmer, die als junge Botschafter für Frieden, Freundschaft und Gleichstellung agieren werden, hat weltweit begonnen.

Im Rahmen einer Öko-Initiative vom Fußball für Freundschaft werden die 32 internationalen Freundschaftsteams nach vom Aussterben bedrohten Tierarten aus allen Kontinenten der Erde benannt. Junge Botschafter (Young Ambassadors) für F4F aus verschiedenen Ländern nahmen an der offenen Verlosung teil: Zahar Badyuk (Russland), Runqi Cui (China), Juan Manuel Pinola Silveira (Uruguay), Lilya Matsumoto (Japan), Ananya Kamboj (Indien), Christopher Sowah Mensah (Ghana). Der Vorstandsvorsitzende von PJSC Gazprom Herr Victor Zubkov, FIFA-Generalsekretärin Frau Fatma Samoura, die russische Eisläuferin und Olympiasiegerin Frau Adelina Sotnikova, zweimaliger Gewinner der russischen Meisterschaft und Gewinner der Rollstuhl-Rugby-Europameisterschaft Herr Yuri Kamenets sowie Weltfußballlegende Herr Marco van Basten sprachen gegenüber den Teilnehmern ihre Unterstützung für das Fußball-für-Freundschaft-Programm aus.

Die Videoversion der offenen Verlosung für Fußball für Freundschaft 2018 ist auf dem offiziellen YouTube-Kanal von F4F verfügbar: https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP .

http://www.gazprom-football.com

SOURCE Gazprom Football for Friendship



 

Get content for your website

Enhance your website's or blog's content with PR Newswire's customised real-time news feeds.
Start today.

 

 
 

Contact PR Newswire

Send us an email at info@prnewswire.co.il or call us at +972-77-2005042

 

 
 

Become a PR Newswire client

Send us an email at info@prnewswire.co.il or call us at +972-77-2005042

 

 
  1. Products & Services
  2. News Releases
  3. Contact Us