Geschäftsmann und jüdischer Philanthrop Aaron Frenkel erhält den renommierten Yakir Award von Keren Hayesod

JERUSALEM, December 6, 2017 /PRNewswire/ --

In einer bewegenden Feierstunde, die vor kurzem im kanadischen Toronto abgehalten wurde, überreichte die Führung der Organisation "Keren Hayesod - United Israel Appeal" den renommierten Yakir Keren Hayesod Award an den internationalen Geschäftsmann Aaron Frenkel. Die Auszeichnung wird jedes Jahr an Führungskräfte der Keren Hayesod-UIA verliehen, die durch ihre außergewöhnlichen Beiträge und Anstrengungen die Ziele von Keren Hayesod in Israel und der jüdischen Welt gefördert haben. Zu den früheren Preisträger des Yakir Keren Hayesod Award zählen viele herausragende Philanthropen, Personen der Öffentlichkeit und internationale Führungskräfte, unter ihnen der verstorbene Ministerpräsident von Israel Shimon Peres, der verstorbene Premierminister Yitzhak Shamir und der ehemalige Knesset-Sprecher Shlomo Hillel. Die Feier wurde im Rahmen der "International Leadership Reunion", der Zusammenkunft von großen Spendern von Keren Hayesod und der jüdischen Föderationen in Nordamerika, in Gegenwart der Honorarpräsidentin von Keren Hayesod Julia Koschitzky, des Vorstandsvorsitzenden "World Board of Trustees" von Keren Hayesod, David Koschitzky, dem Director General Keren Hayesod Greg Masel und Hunderten von bedeutenden Spendern für den Staat Israel, darunter Sheldon Adelson, abgehalten.  

Aaron G. Frenkel wurde 1957 geboren und ist ein internationaler Geschäftsmann und Unternehmer. Seit den frühen 1980er-Jahren ist er Eigentümer der Loyd's Group, die Investitionen in den Bereichen Immobilien, Zivilluftfahrt, Energie und High-Tech tätigt. In den 1990er-Jahren leistete Frenkel Umsiedlern aus der ehemaligen Sowjetunion nach Israel bedeutende Unterstützung, in enger Zusammenarbeit mit der Jewish Agency und der israelischen Regierung. Zusätzlich zu seinen globalen Unternehmensaktivitäten spielte Frenkel eine aktive Rolle in einer Reihe von öffentlichen Initiativen in Israel und im Ausland. In Anerkennung seiner Anstrengungen wurde er vom französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy in die französische Ehrenlegion aufgenommen, von Prinz Albert II. von Monaco zum "Chevalier of the Ordre de Grimaldi" ernannt und durch den Präsidenten der russischen Föderation zum "Mäzen von Russland" gekürt.  Frenkel war Chairman der "Israeli Presidential Conference" während der Präsidentschaft des verstorbenen Shimon Peres und dient zurzeit in einer Reihe von Positionen, darunter als Präsident der Limmud FSU, Chairman des Verwaltungsrat des "Euro-Asian Jewish Congress", Honorarkonsul der Republik Kroatien in Jerusalem und als Präsident der jüdischen Gemeinde in Monaco.  

Seit seiner Gründung 1920 setzte sich der "Keren Hayesod-United Israel Appeal" an vorderster Front für Israels Wachstum und Entwicklung ein. Bereits zu Anfang der Geschichte von Keren Hayesod brachte Frenkel Hunderttausende von jüdischen Flüchtlingen nach Israel, die die Schrecken des Holocaust überlebt hatten. Er unterstützte sie bei der Integration in das Land und gab ihnen Hilfe beim Aufbau von mehr als 900 städtischen und landwirtschaftlichen Gemeinschaften im ganzen Land. Nach der Etablierung von Israel wurde Keren Hayesod eine nationale Institution und erhielt 1956 einen Sonderstatus aufgrund des Keren-Hayesod-Gesetzes, das von der Knesset verabschiedet wurde. In Zusammenarbeit mit jüdischen Gemeinden in mehr als 45 Ländern in der ganzen Welt hat Keren Hayesod dabei geholfen, mehr als 4 Millionen neue Einwanderer nach Israel zu bringen und sie zu integrieren. Keren Hayesod arbeitet zurzeit daran, nationale Prioritätsprojekte des israelischen Staates voranzutreiben, wobei der Fokus auf Gemeinschaften in abgelegenen Gegenden des Landes, die Förderung von benachteiligten Jugendlichen und die Aufnahme neuer Einwanderer gerichtet ist.  

Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Ronnie Vinnikov unter roniv@khuia.org.

SOURCE Keren Hayesod



Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos and customised feeds just for media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

 

Get content for your website

Enhance your website's or blog's content with PR Newswire's customised real-time news feeds.
Start today.

 

 
 

Contact PR Newswire

Send us an email at info@prnewswire.co.il or call us at +972-77-2005042

 

 
 

Become a PR Newswire client

Send us an email at info@prnewswire.co.il or call us at +972-77-2005042

 

 
  1. Products & Services
  2. News Releases
  3. Contact Us