Transkatheter-Mitralklappentechnik von 4C Medical erhält ersten Preis im Wettbewerb Cardiovascular Research Technologies des Jahres 2018

Translations:

BROOKLYN PARK, Minnesota, 7. März 2018 /PRNewswire/ -- 4C Medical Technologies Inc. (4C Medical), ein Hersteller von Medizingeräten, der minimal-invasive Therapien für strukturelle Herzerkrankungen entwickelt, hat heute bekannt gegeben, dass die AltaValve™, sein Medizingerät für Mitralklappeninsuffizienz (MR), den ersten Platz beim Wettbewerb Cardiovascular Research Technologies (CRT) erhielt, der vom 3. bis 6. März 2018 in Washington (DC) stattfand.

„Die AltaValve deckt einen medizinischen Bedarf, der bislang ungedeckt blieb", sagte Philippe Généreux, MD, einer der Direktoren des Structural Heart Program am Gagnon Cardiovascular Institute des Morristown Medical Center (Morristown, New Jersey) und praktizierender Interventioneller Kardiologe am Hôpital du Sacré-Coeur de Montréal (Montreal, Kanada). „Transseptisch eingesetzt, stellt dieses Gerät eine Behandlungsoption für eine breite Patientengruppe mit MR dar. Dazu gehören Patienten, die mit anderen Geräten des Transkatheter-Mitralklappenersatzes (TMVR) behandelt werden können, Patienten, die nicht mit anderen TMVR-Geräten behandelt werden können und zudem Patienten, bei denen eine Behebung von Herzklappenproblemen zuvor nicht erfolgreich war."

Dr. Généreux hob die AltaValve in der Präsentation heraus, die den Titel „A Novel Transcatheter MR Treatment Technology" (Eine neue Behandlungstechnik für Transkatheter-MR) trug und Teil der Veranstaltung CRT Cardiovascular Innovations war.

„Trotz der Tatsache, dass der Markt für TMVR voller Geräte ist, welche in den unregelmäßig geformten und dynamischen Mitralklappenannulus passen sollen, ist die AltaValve das einzige Gerät, das sich wirklich abhebt. Dies ist aufgrund von supra-annularer Positionierung und rein atrialer Befestigung und der Tatsache, dass die Ursache der Herzklappeninsuffizienz keine Rolle spielt", sagte Jeffrey Chambers, MD, Gründer und Chief Medical Officer von 4C Medical und Direktor des Cardiac Catheterization Lab am Metropolitan Heart and Vascular Institute in Minneapolis (Minnesota).

Im Rahmen der CRT-Veranstaltung sprach Dr. Chambers in der Sitzung „Pulmonic, Tricuspid & Mitral Innovations" über „4C Solutions that Preserve the Native Mitral Valve" (Lösungen von 4C zum Erhalt der mitralen Herzklappe).

Die AltaValve soll bekannte Probleme von Techniken des Transkatheter-Mitralklappenersatzes meiden. Sie wird supra-annular zur mitralen Herzklappe positioniert und die rein atriale Befestigung gewährleistet, dass wichtige Kardiostrukturen im linken Ventrikel (darunter Chordae tendineae und Abfluss des linken Ventrikels) erhalten bleiben. Zudem werden mit der AltaValve Probleme vermieden, die durch Komplexität und Variabilität des mitralen Annulus entstehen, was das Gerät für eine größere Patientengruppe geeignet macht.

„Die Einzigartigkeit des Konzeptes des Gerätes führt zusammen mit unserem herausragenden und geschlossenen Team zu enormem Fortschritt", sagte Robert Thatcher, CEO von 4C Medical. „Diese Auszeichnung ist Beleg unserer fortgesetzten Dynamik in Richtung auf das Ziel, neue Behandlungsmöglichkeiten für Patienten zu schaffen, die derzeit vielleicht keine Optionen besitzen."

Über 4C Medical Technologies Inc.
4C Medical Technologies Inc. ist ein Hersteller von Medizingeräten, der minimal-invasive Therapien für strukturelle Herzerkrankungen entwickelt. Der erste Schwerpunkt lag auf Therapie der Mitralklappeninsuffizienz (MR) und nachfolgend auf Therapie trikuspidaler Insuffizienz. Die AltaValve ist die erste Herzklappe zur MR-Behandlung mit supra-annularer Positionierung und rein atrialer Befestigung. Die mitrale Klappe und das linke Ventrikel bleiben erhalten, was bekannte Probleme von Techniken des Transkatheter-Mitralklappenersatzes meidet, welche Platzierung und Befestigung im mitralen Annulus and linken Ventrikel nutzen.

Medienkontakte
Robert Thatcher
Chief Executive Officer
(612) 600-8951
rthatcher@4CMed.com

Jim Flaherty
Chief Financial Officer
(612) 599-0650
jflaherty@4CMed.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/521129/4C_Medical_Technologies_Inc___Logo.jpg

SOURCE 4C Medical Technologies, Inc.



RELATED LINKS
http://www.4cmed.com

 

Get content for your website

Enhance your website's or blog's content with PR Newswire's customised real-time news feeds.
Start today.

 

 
 

Contact PR Newswire

Send us an email at info@prnewswire.co.il or call us at +972-77-2005042

 

 
 

Become a PR Newswire client

Send us an email at info@prnewswire.co.il or call us at +972-77-2005042

 

 
  1. Products & Services
  2. News Releases
  3. Contact Us